Klima

Klima?

Wir werden immer mehr, die sich Sorgen um unser Klima machen, aber um welches Klima? Wo fängt das Klima an? Beim Betriebsklima, beim Klima in den Familien, in den Ehen, was ist damit gemeint?

Im Kleinen wie im Großen geht es um Harmonie, um Ausgleich, um Beziehung!

Wir wollen das Problem von der Basis her aufrollen damit es uns zu einem besseren Klima unter den Menschen und in der ganzen Welt führt! Es bleibt uns gar nichts anderes übrig als beim Kleinkind anzufangen und bei den Parlamenten weiter zu arbeiten! In unserem Staat ist es die demokratische Politik die alle Möglichkeiten hat auf einen Klimawandel Einfluss zu nehmen! Jeder Einzelne ist gefordert das große Ganze—das Weltklima—im täglichen Leben, in Verantwortung für die Schöpfung—für die nächsten Generationen von Menschen und Tieren umzusetzen! Beginnend beim Ethikunterricht bis zum Jahresticket für die ÖFIS! Weiters werden wir unser Wirtschaftssystem überdenken müssen! Das immer steigende Gewinn und Leistungsdenken und das für nur Wenige ist als asozial zu bezeichnen! Auch der grenzenlose „Welthandel“ wird neu zu überdenken sein.

dieBasis hat die große Aufgabe jene wachzurütteln die glauben alles sei nicht so schlimm und überhaupt hätten wir noch viel Zeit! Das aber ohne Panikmache und guter Aufklärung! Schärfen wir die Achtsamkeit gegenüber der Natur-wir bemerken zB., dass jedes Gewitter schon mit Starkregen und Murenabgängen verbunden ist! Viele Veränderungen in der Natur geben uns deutliche Hinweise, dass wir dringend gefordert sind.